Nützliches RUMS – Scherenetui mit Quiltmuster

Beim stöbern nach neuen Näh-Ideen und Stoffen für 2015 bin ich auf diese kleine aber feine Anleitung von tragmal gestoßen. Das passte bei mir ganz gut, denn ich muss mich an meine neue Nähmaschine gewöhnen, die das Christkind unter den Baum gestellt hatte :).

Außerdem gehen mir meine herumliegenden Utensilien schon länger auf die Nerven und ich werde jetzt für alles Aufbewahrungs-Möglichkeiten nähen, hah! Na ja auf jeden Fall heute erst mal ein Scherenetui.

Scherenetui #1

Für meine Zwecke habe ich das Schnittmuster etwas größer gemacht und leichtes Volumenvlies aufgebügelt. Nach dem Wenden und Bügeln habe ich die Gelegenheit genutzt und etwas Freihandquilten geübt.

Scherenetui #2

Am Rand habe ich verbundene Sterne und im Inneren Wellenlinien gequiltet.

Scherenetui #3

Scherenetui #5

Scherenetui #8

Das nützliche Scherenetui darf zum RUMStag, zu den kostenlosen Schnittmustern und zu crealopee.

Liebe Grüße

Juchulia

6 Gedanken zu “Nützliches RUMS – Scherenetui mit Quiltmuster

  1. Ordnung muss sein, und so schön macht’s auch noch spass! Ordnung brauch ich auch dringend! Dein Etui ist sehr schön geworden, vielleicht trau ich mich auch irgendwann mal ans quilten, aber erstmal muss ich besser nähen lernen. Bzw. Mehr Erfahrung sammeln. Macht jedenfalls viel Spass und danke für die tollen Anleitungen, die einem auch manchmal die Scheu nehmen! Lg, Stephy

    Gefällt mir

    • Schön, dass es dir gefällt. Ich habe mir das Nähen auch mit Hilfe von Anleitungen und Tutorials beigebracht und es macht Spaß das weiter zu geben. Aber ich muss auch noch viel lernen. Kleidung habe ich z. B. noch keine genäht.

      LG Juliane

      Gefällt mir

Hallo, ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr hinterlassen wollt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s