Blog Tour zum Buch „Quilt Essential“

So meine Lieben, heute will ich mal ein bisschen Werbung machen. Der Haupt-Verlag hat bei mir angefragt, ob ich eine Rezension zu Ihrem neuen Quilt-Buch schreiben mag und nachdem ich mir die Seite der Autorin Erin Burke Harris, house on hill road angeschaut habe, wollte ich das soger sehr gerne.       Buch #1

20 tolle Bloggerinnen haben auf der Tour schon über dieses Buch geschrieben, jeden Tag des Oktobers eine. Hier könnt ihr bei den anderen vorbeischauen:

01. Okt 15 http://aylin-nilya.blogspot.com/
02. Okt 15 http://nadel-garn-tee.blogspot.com/
03. Okt 15 http://allie-and-me-design.blogspot.com/
04. Okt 15 http://das-mach-ich-nachts.com/
05. Okt 15 http://sternwerfer.blogspot.com/
06. Okt 15 http://zeit-fuer-patchwork.blogspot.com/
07. Okt 15 http://reginasquiltblog.blogspot.com/
08. Okt 15 http://quiltsundmehr.blogspot.com/
09. Okt 15 http://nahtzugabe.blogspot.com/
10. Okt 15 http://blog.stoffbreite.de/
11. Okt 15 http://sunset-sewing.blogspot.com/
12. Okt 15 http://hansundgrete.blogspot.com/
13. Okt 15 http://capricornquilts.blogspot.com/
14. Okt 15 http://nanasnw.blogspot.com/
15. Okt 15 http://.quiltecke.blogspot.com/
16. Okt 15 http://quiltmanufaktur.blogspot.com/
17. Okt 15 http://machenundtun.blogspot.com/
18. Okt 15 http://www.ellisandhiggs.com/
19. Okt 15 http://kingaisabellaquilts.blogspot.com/
20. Okt 15 https://quilt-virus.com/
21. Okt 15 https://venividivicky.wordpress.com/
22. Okt 15 http://patchworkangela.blogspot.com/
23. Okt 15 http://durbanvilledesign.blogspot.com/
24. Okt 15 http://tagfuertag.typepad.com/weblog

Ein bisschen hatte ich Bedenken, was ich als 20. noch dazu sagen kann. Ich habe mich dann entschieden gar nicht mehr viel zu den verschiedenen Kapiteln (Stoffauswahl, Farbpalette, Der Entwurf und Die Fertigstellung) und dem Stil (Kurze Texte auf 1-2 Seiten mit den wichtigsten Inhalten) zu sagen sondern euch einfach zu zeigen, was mir besonders gut gefallen hat.

Ich fand Inspiration zum Ausprobieren neuer Techniken um schöne Quilt-Blocks herzustellen. Das werde ich für meinen Jahresquilt nutzen, bei dem ich schon 2 Blocks hinterherhinke…

Buch #4

Strip Piecing, bei dem unregelmäßige Streifen aneinander genäht werden.

Buch #5

Und auch Foundation Paper Piecing (Nähen auf Papier) will ich bald mal probieren.

Ich habe neue Design-Ideen gefunden, demnächst will ich wieder einen Quilt angehen und in diesem Buch finden sich viele bildliche Anregungen.

Buch #6

Mir persönlich haben die Seiten mit den „exotischen“ Quilttechniken sehr gut gefallen. Darüber wusste ich vorher nichts und ich freue mich immer Neues über Quilts zu erfahren. Wusstet ihr zum Beispiel, dass es Hawaiianische Quilts gibt?

Buch #7

Der Abschnitt über die Japanische Sashiko-Quilttechnik hat mir so gefallen, dass ich mir vorgenommen habe es auf jeden Fall zu probieren.

Buch #9

Was generell ein Plus dieser tollen Quiltbücher ist, sind die schönen Bilder, von denen es in diesem Buch mehr als genug gibt. Alleine deshalb hätte ich es mir gekauft. zum Beispiel die Bilder zu Kunst-Quilts – einfach schön.

Buch #8

Ein weiteres Zuckerl in dem Buch sind die Portraits von Quilterinnen, die ich zum Teil von Ihren Blogs schon kannte bzw. jetzt darauf aufmerksam geworden bin.

  Buch #91

Buch #93

Buch #92

Jetzt zur Kritik: Das Buch ist ein quiltmäßiger Rundumschlag, dadurch kann es nicht in die Tiefe gehen. Es findet von der Anfängerin bis zur versierten Quilterin zwar jeder was darin aber für mich waren weite Teile nicht so interessant, weil ich dazu schon viel gelesen und gelernt hatte. Evtl. hätte man auch ein Buch für Anfänger und eines für Fortgeschrittene machen können. Wer aber ganz am Anfang steht, wird für den Start viel finden und Anregungen für später. Man muss aber zu jedem Thema noch anderweitig Infos suchen und in die Tiefe gehen. Dazu hätte ich mir auf jeder Seite einen Hinweis gewünscht z. B. weitere Infos unter… mit Seiten oder Buchempfehlungen zum Vertiefen. Generell sind keine Quellen angegeben, das würde allerdings beim Suchen sehr helfen.

Der Haupt-Verlag verlost nach wie vor 10 Exemplare des Buches.

Bei mir liegt das Buch auf dem Wohnzimmertisch und ich werfe immer wieder mal einen Blick hinein, allein schon wegen der schönen Bilder.

Alles Gute für euch!

Juchulia

Hallo, ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr hinterlassen wollt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s