Spätes Sommerkleid: Racerback Dress #3 und #4

Was man nie zuviel haben kann, wenn man zwei Mädels zu Hause hat, sind unkomplizierte Kleider, die schön und praktisch sind. Ein perfekter Schnitt für mich ist dabei der kostenlose Schnitt Racerback Dress von Hey June, den ich euch hier schon einmal im Mai gezeigt habe.

Auch wenn der Sommer bald vorbei ist, habe ich für den Urlaub noch zwei Kleider genäht, sie können ja im Herbst auch mit Stumpfhose und Rolli darunter getragen werden.

Die Stoffe haben wir in einem netten kleinen Stoffladen in Mosbach im Odenwald gekauft, wo wir über ein verlängertes Wochenende waren. Der Laden heißt Stoffmädle und dort hat es sogar meinem Mann gut gefallen. Außerdem gibt es eine Kinderecke, wo sich die Kleinen beschäftigen können.

Meine Töchter haben sich selbst die Stoffe für die Kleider ausgesucht und ich konnte auch noch ein bischen stöbern… 🙂

Die Große steht zur Zeit total auf Hellblau und Türkis. Sie hat sich den Stoff Kreismagie von Tante Ema ausgesucht. Online findet man ihn auch bei Königreich der Stoffe.

Racerback Dress #205

Hals und Armausschnitte habe ich mit roten Bündchen eingefasst, um ein bisschen Kontrast reinzubringen.

Racerback Dress #206

Racerback Dress #208

Unten habe ich das Kleid unversäumt gelassen. Der Effekt, dass sich der Stoff unten aufrollt gefällt mir ganz gut und das Kleid ist dehnbahr und klettertauglich.

Racerback Dress #207

Die Kleine war in der Stoffwahl weniger zurückhaltend. Sie hat sich diesen Erdbeerstoff ausgesucht. Ach den bekommt ihr online bei KDS.

Racerback Dress #201

Racerback Dress #202

Racerback Dress #204

Die Kleider sind wirklich supereinfach und schnell genäht und auch die Mädels sind ganz begeistert.

Racerback Dress #203

Ab damit zum Creadienstag, zu den Dienstagsdingen, zu den Meitlisachen, zum Kiddikram und zu den kostenlosen Schnittmustern.

Liebe Grüße

Juchulia

8 Gedanken zu “Spätes Sommerkleid: Racerback Dress #3 und #4

  1. hallo, da hast du zwei ganz tolle teile genäht; ich finde es sooo schade,dass ich keinen kleinen Zwerg zum benähen habe, doch ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass ich noch ein zweites Enkelkind bekomme. der enkel M… mag mit seinen fast 11 jahren einfach nicht mehr von mir benäht werden;grins*** liebe grüße barbara

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo
    Ich mag den Schnitt auch sehr gerne. Habe das Kleid auch gestern gebloggt. Es wurde nun schon den zweiten Sommer getragen.
    Die Stoffauswahl deiner Mädchen gefällt mir sehr gut.
    Liebe grüße
    Maria

    Gefällt 1 Person

Hallo, ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr hinterlassen wollt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s