1918 – Stoffschatz aus dem Textilmuseum und vieles mehr!

Gestern habe ich zum ersten Mal das Staatliche Textil- und Industriemuseum in Augsburg besucht. Seit 2010 wird dort in der alten Kammgarnspinnerei eine Ausstellung zum Thema Stoffherstellung gezeigt.

Es war sehr interessant zu erfahren, wie unsere Schätze entstehen und früher entstanden sind. Besonders beeindruckend fand ich den Webstuhl von 1918 (links) der immer noch funktioniert (er wurde vorgeführt!) und auf dem nach wie vor Stoff gewebt wird! Diesen Stoff kann man als Meterware im Museum kaufen, da habe ich natürlich zugeschlagen.

Stoff Augsburg #4

Der Stoff ist sehr feste durchgängig gewebte Qualität aus Leinen-Kettfäden und Baumwoll-Schussfäden in Fischgrätmuster. Der Stoff ist dadurch relativ starr und ähnelt Home-Decor Stoffen, er eignet sich sicher für Projekte bei denen Stabilität gefragt ist. Ich habe da z. B. einen Brotkorb im Kopf.

Stoff Augsburg #1

Außer meinem Einkauf im Museum habe ich mich noch mit weiteren besonderen Stoffen eingedeckt. Ich möchte über den Sommer einige Projekte umsetzen.

Bei der Eulenmeisterei, einem Dawanda Shop für Bio-Stoffe habe ich schöne Stoffe von Birch bestellt, Feathers in Cream von Charley Harper in Voile und Canvas.

Stoff#3

Außerdem Interlok Jersey, einmal uni in seafare, einem tollen Türkis und den schönen Bear Hike Multi. Die Qualität dieses Bio Jerseys ist wirklich umwerfend.

Stoff#4

Bei dem Shop habe ich auch noch Canvas von Cloud9 gekauft, Vines Grey aus der Serie Yoyogi Park.

Stoff#5

Bei dem gut sortierten Online Shop von Quiltmaus habe ich einen schönen grau gestreiften Halbleinen-Stoff Shabby Chick von STOF bekommen. Für ein aktuelles Projekt habe ich außerdem zwei Bio-Stoffe von Westfalenstoffe in Grau und Rosa mitbestellt.

Stoff#1

Ein Stoffpaket von Kaffe Fassett, bestehend aus 6 Fat Quaters (ca. 50cm x 50cm) war auch dabei.

Stoff#2

Bei einem weiteren Dawanda Shop, Holzstoeffelchen habe ich sehr schönes Wachstuch, einmal blau mit Sternen und grau mit Punkten bestellt. Auch davon Genähtes werde ich euch bald zeigen können.

Stoff#6

Und zuletzt konnte ich dem Voile von Art Gallery, Winged in aubergine widerstehen…

Stoff#7

Was ich aus den ganzen Stoffen machen werde? Zum Teil habe ich schon Pläne, andere werden in meinem Stoff-Schrank auf ihren Einsatz warten. Lasst euch überraschen.

Stoffe

Liebe Grüße

Juchulia

Außer mir hat erstmal niemand unmittelbar etwas von diesen Käufen, deshalb schicke ich den Post zu RUMS.

2 Gedanken zu “1918 – Stoffschatz aus dem Textilmuseum und vieles mehr!

Hallo, ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr hinterlassen wollt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s