Kuscheleule #2 – der ideale Kindertröster

Neulich hatten wir nächtlichen Besuch… Die Schnullerfee war bei unserer Kleinen und hat ihren heußgeliebten Schnuller gegen ein Spielzeug ausgetauscht. Leider hat das arme Kind am nächsten Abend der Mut verlassen und sie hätte gerne zurückgetauscht. Viele tröstende Worte haben wenig gebracht also habe ich ihr eine eigene Kuscheleule zum Einschlafen versprochen. 10 Min. später hat sie geschlafen. Doch so einfach.

Also frisch ans Werk und nach dem Schnittmuster aus „Näh mit!: Die Kindernähschule“ eine Eule genäht. Normalerweise mach die ja meine große Tochter gerne für ihre Freundinnen, wie ich hier schon gezeigt habe.

Die Stoffe sind diesmal in den Lieblingsfarben der Kleinen, altersgemäß in Rosa und Rot…

Eule#3

Für den oberen Teil habe ich den rosa Stoff Rosalie von Ikea genommen, den es leider nicht mehr dort gibt.

Eule#1

Den unteren Stoff hat meine Tochter beim Einkauf im Stoffmädle in Mosbach im August geschenkt bekommen und wollte damals schon, dass ich ihr etwas daraus nähen soll.
Eule#2

Auf der Rückseite habe ich wie bei den anderen Kuschelkissen (Delfin, Traktor, Schmetterling und Pferd) den kuscheligen Polarfleece verwendet.

Eule#5

Die Augen und der Schnabel sind aus Filz und werden mit Vliesline aufgebügelt und am Rand einfach festgesteppt.

Eule#6

Eule#4

Die Süße darf gleich mal zum Creadienstag, zu Meitlisache und zu Kiddikram.

Viele Grüße

Juchulia

5 Gedanken zu “Kuscheleule #2 – der ideale Kindertröster

  1. Was für eine süße Idee! Ich fand die Eule schon von vorne tolle, aber dann habe ich die kuschlige Rückseite entdeckt 🙂

    Ich kann mich noch so gut erinnern wie das mit der Schnullerfee war… Die Mädels fanden die Idee mit der Fee und dem kleinen Geschenk toll, nur unser Sohn meinte „Die kann weg bleiben, die bringt bestimmt nur rosa Plunder!“ 😉

    Ich wünsche Deiner Kleinen, dass sie mit der Eule immer gut einschlafen kann!

    Liebe Grüße,
    Karen

    Gefällt 2 Personen

  2. Sehr süß ist die Eule und die Rückseite im Kuschelflausch ist eine tolle Idee. So schläft die Kleine sicher auch ohne Schnuller gut. 🙂
    Unser Kleiner durfte im Spielzeuggeschäft mit seinem Schnuller ein Spielzeug kaufen. Wir kannten die Verkäuferin und sie wußte bescheid, daß mein Mann dann bezahlt. 😀 Zum Glück hat das geklappt, denn zu der Zeit stand meine Nähmaschine noch still. 🙂
    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

Hallo, ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr hinterlassen wollt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s