Ombre-Quilt in grün-blau mit Anleitung.

Ein gutes Neues Jahr wünsche ich Euch. Lange habe ich nichts hören lassen aber untätig war ich nicht. Kurz vor Weihnachten und rechtzeitig zum Verschenken wurde ein neuer Quilt fertig. Ein wahres Mammut-Projekt aus 2,5 Inch Quadraten.

Inspiriert zu der Idee hat mich ein Quilt aus der Simply Kreativ Patchwork 05/2015 Regenbogenzauber von Karen Lewis. Außerdem ein Fat Quarter Paket von Robert Kaufman.

Hier habe ich für euch die Anleitung:

Der Quilt besteht aus 27 mal 38 Quadraten in der Größe 2,5 Inch (6,35cm) und Randstreifen mit 12 cm Breite. Benötigte Stoffe: 18 verschiedene Farben (Fat Quarter) in ineinander übergehenden Schattierungen (Stichwort Ombre-Quilt). Funktioniert auch mit Regenbogenfarben.

Ich habe 18 Farben aus dem Fat Quarter Pack genutzt, davon sind Quadrate zuzuschneiden in der Anzahl: Grün 1: 26x, Grün 2-8: 27x, Blau 1- 9: 27x, Blau 10: 20x und von dem Hintergrundstoff Weiß: 548x.

Nach folgendem Muster auslegen:

ombre-quiltmuster-nähschema

Inklusive der 12 cm Ränder bekommt ihr einen Quilt in der Größe von 155 x 210.

Nach dem Auslegen ist es wichtig, beim Zusammennähen nicht durcheinander zu kommen. Ich habe hierzu die Spalten nummeriert und sortiert gestapelt. Dann habe ich die Technik des Kettennähens angewendet und die Fäden zwischendrin nicht gekappt, so kann man nicht durcheinander kommen.

Gequiltet habe ich wie bei meinem ersten Wee Wander Quilt in Schleifen (Loops).

Bei dieser Größe war das ein ganz schönes Geschiebe unter der Nähmaschine.

quilt-ombre-15

Zum Quilten habe ich wieder Aurifil-Garn genommen, diesmal mehrfarbiges in grün-blau. Leider ist es mir recht häufig gerissen, ich habe deshalb länger gebraucht als erwartet.

Kurz vor Weihnachten hatte ich dann keine Zeit mehr für ein handgenähtes Binding und habe eine neue Technik ausprobiert: Binden mit dem Rückseitenstoff. Hat super funktioniert und ging deutlich schneller.

quilt-ombre-13

Für die Rückseite habe ich einen überbreiten Rückseiten-Stoff genutzt, grau mit weißen Punkten.

An sich würde der Quilt auch gut auf unser Sofa passen… vielleicht bekommt er noch einen Zwillingsbruder. Als Volumenvlies habe ich erstmals Warm und Plush Baumwolleinlage von The Warm Company verwendet.

Und gerade noch schaffe ich es zum Creadienstag. Außerdem ist der Quilt prädestiniert für die 2,5″ Mini Charm Challenge der Modern Cologne Quilters und für die Quilt-Collection von Allie & Me.

Liebe Grüße

Juchulia

Merken

Merken

Merken

5 Gedanken zu “Ombre-Quilt in grün-blau mit Anleitung.

  1. Liebe Juchulia,
    Dir auch ein gutes neues Jahr! Schön, wieder von Dir zu lesen. Aber solche Mammutprojekte dauern eben ihre Zeit. Erst gestern hatte ich die Zeitung mit diesem Quilt in der HAnd und dachte zum wiederholten Male, wie schön der Quilt doch ist und zack: Du hast ihn genäht! Die Blau-Schattierungen gefallen mir gut und super, dass Du nicht durcheinander gekommen bist!
    Dir einen guten Start ins Jahr
    Ines

    Gefällt 1 Person

  2. Halli hallo Juchulia,

    auch Dir ein glückliches neues Jahr!
    Wow, was für eine Fleißarbeit. Sie hat sich gelohnt und ich denke, dass ein Zwillings-Quilt sich echt gut bei Euch machen würde 😉

    Ich freu mich schon auf weitere „Näh-Ereignisse“ bei Dir!

    Lieben Gruß
    Eva

    Gefällt mir

  3. Dein Ombre-Quilt ist ganz toll geworden und ich liebe diese Farben. Du musst Deinen Quilt unbedingt bei den Modern Cologne Quilter unter der Kategorie 2,5″ verlinken. Er gehört einfach in diese Sammlung.

    LG Mareike

    Gefällt mir

Hallo, ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr hinterlassen wollt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s